Karriere


Karriere
f; -, -n
1. career; Karriere machen have a successful career, get on (in life); (nach oben kommen) get to the top
2. Reitsport: full gallop
* * *
die Karriere
career
* * *
Kar|ri|e|re [ka'rieːrə]
f -, -n
1) (= Laufbahn) career

Karriere machen — to make a career for oneself

2) (= voller Galopp) (full) gallop

Karriere reiten — to gallop, to ride at a gallop

* * *
die
(a way of making a living (usually professional): a career in publishing.) career
* * *
Kar·rie·re
<-, -n>
[kaˈri̯e:rə]
f career
\Karriere machen to make a career [for oneself]
* * *
die; Karriere, Karrieren career

Karriere machen — make a [successful] career for oneself

* * *
Karriere f; -, -n
1. career;
Karriere machen have a successful career, get on (in life); (nach oben kommen) get to the top
2. Reitsport: full gallop
* * *
die; Karriere, Karrieren career

Karriere machen — make a [successful] career for oneself

* * *
-n f.
career n.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • karriere.at — Informationsdienstleistung GmbH Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung Gründung 2004 in Linz …   Deutsch Wikipedia

  • Karriere — Sf std. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. carrière (auch: Rennbahn ), dieses aus it. carriera Fahrstraße , aus ml. (via) carraria Fahrstraße , zu l. carrus m. Wagen, Karre .    Ebenso nndl. carrière, ne. career, nfrz. carrière, nschw.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Karriere — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • berufliche Laufbahn Bsp.: • Meine Karriere ist sehr wichtig für mich …   Deutsch Wörterbuch

  • Karriēre — (franz. carrière), Lauf, auch Laufbahn; in der Reitkunst die schnellste Gangart des Pferdes (vgl. Pferd [Gangarten], mit Tafel IV, Fig. 7 u. 8); en pleine carriére (ventre à terre), in vollem Lauf, mit verhängtem Zügel …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Karriere — Karriēre (frz.), Rennbahn, Lauf; schnellste Gangart des Pferdes; dienstliche Laufbahn …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Karriere — »‹erfolgreiche› Laufbahn«: Das Fremdwort wurde im 18. Jh. aus frz. carrière »Rennbahn; Laufbahn« entlehnt, das – wohl durch aprov. carriera vermittelt – auf spätlat. (via) carraria zurückgeht. Stammwort ist gall. lat. carrus »Wagen« (vgl. ↑… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Karriere — Kampf auf der Karriereleiter[1] Die Karriere oder berufliche Laufbahn (von französisch carrière) ist die persönliche Laufbahn eines Menschen in seinem Berufsleben. Umgangssprachlich wird der Begriff Karriere dabei häufig verbunden mit Veränderung …   Deutsch Wikipedia

  • Karriere — Vitae cursus; Lebenslauf; Werdegang; Berufsweg; Berufslaufbahn; Laufbahn; Vita; Curriculum Vitae; befördert werden; höher steigen; aufsteigen; …   Universal-Lexikon

  • Karriere — Der Gipfel zwingt erst zur Bewährung beim Blick in die Tiefe. «Hans Arndt» Formel für Karriere: die rechte Phrase am rechten Platz. «Wieslaw Brudzinski» * Was man ist, das blieb man anderen schuldig. «Goethe, Tasso» Unentbehrlich für den Karriere …   Zitate - Herkunft und Themen

  • Karriere — Kar·ri·e·re [ ri̯eːrə] die; , n; der Weg, der im Beruf zu Erfolg und zu einer guten Position führt <eine glänzende, steile, große Karriere vor sich haben; jemandem / sich die Karriere verderben> || K: Beamtenkarriere || NB: ↑Laufbahn || ID… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Karriere — die Karriere, n (Grundstufe) beruflicher Aufstieg Beispiel: Er hat eine große Karriere gemacht. Kollokation: die Karriere beenden …   Extremes Deutsch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.